»[…] Der gestrige Tag sei “keine Sternstunde der

»[…] Der gestrige Tag sei “keine Sternstunde der Demokratie” gewesen, sagte Hauptgeschäftsführer [des Verbandes der Wirtschaft Thüringens] Stephan Fauth […]
Noch am Tag der Wahl […] gratuliert und “Kraft für die großen Herausforderungen” gewünscht, die jetzt anstünden.«