Die Kultur- und Kreativwirtschaft muss differenziert

Die Kultur- und Kreativwirtschaft muss differenziert betrachtet werden – auch bei der Verteilung von Hilfen, meint Sylvia Hustedt (Geschäftsleiterin )#COVIDー19