Geil ist, dass jetzt argumentiert, dass man die Adressen

Geil ist, dass jetzt argumentiert, dass man die Adressen der Beschäftigten deswegen nicht gehabt habe, weil das Beschäftigte von Subunternehmen seien und man die Daten gar nicht kenne. Quod erat demonstrandum.