Miguel Pablo hat nie eine “Doku” geplant oder wollte

Miguel Pablo hat nie eine “Doku” geplant oder wollte etwas gutes für homosexuelle machen. Er sagt es doch schon selbst. Er wollte Klicks und Geld. Er lügt selbst in seinem Statement. Komplett durch.